FDP-Ratsfrau Marion Daniel geehrt

Marion Daniel

Ganderkesee Optimismus, Gradlinigkeit und Durchhaltevermögen attestierte Bürgermeisterin Alice Gerken FDP-Ratsfrau Marion Daniel am Donnerstag bei einer Feierstunde im Rathaus. In ihrer Funktion als Vorsitzende des Kreisverbands Oldenburg im Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund zeichnete Gerken Daniel für 20 Jahre ehrenamtliche Ratsarbeit aus.

Am 17. März 1994 war Daniel als Nachrückerin in den Ganderkeseer Gemeinderat eingezogen und sofort in drei Ausschüssen und zwei Beiräten vertreten. Von 1996 bis 2000 pausierte sie, bevor sie im April 2000 wieder in den Rat nachrückte. Thematisch sei Daniel eine Allrounderin, so die Bürgermeisterin, wobei ihr die Kinder- und Jugendthemen sowie die Bereiche Wirtschaft und Straßen besonders am Herzen lägen.

Gerken dankte auch Marion Daniels Ehemann Jörg, der seiner Gattin eine wertvolle Stütze sei. Für ihr Engagement bekam die Rethornerin die Ehrenurkunde des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes und eine silberne Ehrennadel von der Kreisvorsitzenden überreicht.

Bild (Karoline Schulz): Bürgermeisterin Alice Gerken (rechts) zeichnete Marion Daniel für 20-jährige Ratsarbeit aus.

Quelle: Nordwest-Zeitung vom 28.04.2018