Dürr: Klage gegen Ausgangssperre

Die FDP im Bundestag hat die Änderungen am Infektionsschutzgesetz scharf kritisiert. „Die Bundesnotbremse ist ein Beleg für das chaotische Corona-Management der Regierung”, erklärt Christian Dürr, FDP-Bundestagsabgeordneter aus Ganderkesee. Die Ausgangssperren etwa seien verfassungsrechtlich hochproblematisch. Die FDP werde in Karlsruhe gegen die Ausgangssperre klagen, so Dürr.„
zur Pressemitteilung